Qualität ohne Kompromisse

25 Jahre D&K

25 Jahre D&K Präzisionsdrehteile & Maschinenbau GmbH

Wir feiern in diesem Jahr 25jähriges Bestehen der Fa. D&K.

Angefangen hat alles mit der Übernahme der Fa. Heima Feindrehteile in Renchen 1997.
1999 wurde die Fa. Krieg übernommen und im Mai fand der Umzug nach Freistett statt.

Im Jahr 2000 wurde in die erste CNC Maschine investiert und dieser Bereich stetig ausgebaut.
2017 wurde dann eine Mazak angeschafft die es uns ermöglicht, Stangen bis 65mm Durchmesser 
zu bearbeiten.
Diese Maschine wurde 2022 um eine weitere Maschine bis 65mm ergänzt.
Mittlerweile besitzen wir 21 CNC Lang- und Kurzdrehmaschinen.

Im Jahr 2001 haben wir die erste Rundtaktmaschine angeschafft. Mit diesen Maschinen startete
die richtige Grossserienfertigung. 
Wir besitzen mittlerweile 5 Maschinen mit denen wir bis zu 35 Teile pro Minute fertigen. 3 dieser
Maschinen arbeiten ausschließlich vom Coil.

Von Anfang an waren wir zertifiziert nach ISO 9001. Dieses wurde erweitert um die IATF 16949
und ISO 14001.
In jährlichen internen und externen Audits werden die Einhaltung der Forderungen geprüft.

Mit regelmäßigen Investitionen in Maschinen und Anlagen bleiben wir auf dem neuesten Stand der Technik
und schauen daher optimistisch in die Zukunft auf weitere 25 Jahre D&K Präzisionsdrehteile & Maschinenbau GmbH.

Am Tag vor der Jubiläumsfeier starteten wir zu einem Betriebsausflug nach Colmar. In Colmar machten wir eine
Stadtbesichtigung mit anschließendem Mittagessen.
Anschließend fuhren wir nach Riquewihr zum Weingut Dopff zur Weinprobe.
Über die elsässische Weinstrasse ging es wieder zurück nach Freistett.

Bild Bus

Am darauffolgenden Tag luden wir alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Ihren Familien, alle Ruheständler sowie 
unsere Nachbarn zur Jubiläumsfeier ins Gasthaus Waldhorn ein.
Bei besten Wetter wurde unser Jubiläum angemessen gefeiert.
Bei der Jubiläumsfeier konnten wir 3 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für 25 Jahre und
2 Mitarbeiter für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit ehren.

Für 40 Jahre unternehmerische Tätigkeit haben wir Willi Durban eine Urkunde überrreicht.
Er hat sich 1982 mit 2 Kollegen Selbstständig gemacht. Ohne diesen Schritt hätten wir jetzt vermutlich
kein Jubiläum feiern können.
Die Geehrten zusammen mit Bürgermeister Michael Welsche der die Grüße und Glückwünsche der Stadt Rheinau
überbrachte:


Bild_Ehrungen_MA.jpg
Hintere Reihe von links nach rechts:
Stefan Siehl (10 Jahre) Willi Durban (40 Jahre unternehmerische Tätigkeit) Dietmar Wäldele (10 Jahre)
Kerstin Meier, Bürgermeister Michael Welsche.
Vordere Reile von links nach rechts:
Angelika Durban, Lenka Wolgast, Daniel Ell, Rolf-Dieter Kress (alle 25 Jahre)

Bild Ehrung Willi
Willi Durban mit seinen Töchtern Kerstin Meier und Petra Kress sowie Schwiegersohn Rolf-Dieter Kress


Wir danken allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Treue und ihr Engagement in den letzten 25 Jahren,
insbesondere in der Covid 19 Zeit.